Back to All Events

Mogli

Ein ganzes Jahr lang fährt die Sängerin in einem eigens umgebauten, 13 Meter langen Schulbus durch Amerika, mit Hund und Freund, Gitarre und Klavier. Auf der Suche nach einem Plan fürs Lebensglück. Und mit dem Ziel, eine Doku zu drehen – und wieder Musik zu machen. „Wenn man genau hinhört, kann man in den Songs die Orte wahrnehmen, die mich dazu inspiriert haben“, sagt die 23-Jährige. Was man ohnehin wahrnimmt, ist die Magie, die darin steckt – ausgelöst von der Reise, dem Unterwegssein und dem von-allem-losgelöst-Sein, der Kraft der Natur. Und der Leichtigkeit, mit der die Künstlerin all das in Musik verpackt. Kein endloser Sommerhit, sondern ein melancholisches und doch leichtfüßiges, ein träumerisches und doch wahrhaftiges Album ist so entstanden. Über das Leben und seine Fragen, die Größe der Welt und die vergleichsweise geringfügige menschliche Existenz.

Earlier Event: September 27
stamm h ö r n session #5
Later Event: September 29
Luca Sisera - ROOFER